Tranzparenzerklärung2018-08-18T17:43:12+00:00

Transparenzerklärung

Wir freuen uns, dass Sie sich für unseren Newsletter interessieren. Wir nehmen Ihr Recht auf Privatsphäre, Datenschutz und informelle Selbstbestimmung sehr ernst. Daher informieren wir Sie hier, was der Newsletter ist und wie ernsthaft wir mit Ihren Daten umgehen.

Wie trage ich mich in den Newsletter ein?

Sie können sich über verschiedene Formulare in den Newsletter, von Webseiten, die die BlueMarket AG unterhält eintragen. Je nach Formular erhalten Sie eventuell zusätzlich einen kostenlosen Download. Dieser ist Bestandteil der Bestellung des Newsletters. Oder Sie haben bei Digistore24 oder der BlueMarket AG direkt ein Produkt oder ein Abonnement gekauft (vielleicht auch für 0 Euro), dessen Bestandteil dieser Newsletter ist.

Wenn Sie sich über ein Formualar eingetragen haben erhalten Sie eine sogenannte Double-Opt-In-Mail. In dieser klicken Sie auf einen Link und bestätigen damit, dass Sie den Newsletter  erhalten möchten. So wird verhindert, dass sich ein Dritter einen Spass macht, und Sie ohne Ihr Einverständnis einträgt. In all unseren weiteren E-Mail finden Sie am Ende einen Link zu dieser Transparenzerklärung. Das Double-Opt-In entfällt, falls Sie ein Produkt oder Abo bestellt haben, da dann ja der Newsletter Teil des von Ihnen bestellten Produktes ist.

Welche Mails werde ich wie oft erhalten?

Der Newsletter bringt Ihnen jede Menge Tipps rund um die Themen:

Marketing, wie z.B.:
Marketing-Automatisierung
Internet-Marketing
Prozess-Automatisierung
Seminare
Webinare
Software-Tips
Coaching zu Thema Rund um das Internet.
Motivation
Wir zeigen Ihnen Wege auf, mit denen Sie durch Automatisierung mehr Umsatz, mehr Gewinn und mehr Zeit gewinnen. Ganz nach unserem Moto: Arbeite mehr am Unternehmen und weniger im Unternehmen.

Die Frequenz, mit der wir Ihnen E-Mails schicken, kann entsprechend des von Ihnen gekauften Produktes / Abos / Dienstleistung variieren.

Wie kann ich mich vom Newsletter abmelden?

In jeder E-Mail finden Sie einen Link „Austragen“. Bitte klicken Sie auf diesen Link und bestätigen Sie Ihre Austragung durch Klick auf den dann erscheinenden Button „Austragen“ oder „Austragen und Daten dauerhaft löschen“.

Welche Daten werden erhoben?

Grundsätzlich benötigen wir für die Zusendung des Newsletters deine E-Mail-Adresse. Je nach Anmeldeformular können folgende weitere Informationen abgefragt werden:

Unternehmensname
Vorname
Nachname
Anschrift
Aufgrund rechtlicher Vorgaben werden des Weiteren folgende Informationen gespeichert:
E-Mail Informationen (Kontakt-ID, E-Mail-Adresse, Status, Bounce-Status, Eintragungsdatum, IP-Adresse der Eintragung, Bestätigungsdatum, IP-Adresse der Bestätigung, Austragungsdatum, IP-Adresse Austragung, Referrer)

Falls Sie durch den Kauf eines unserer Produkte den Newsletter erhalten, sind ggf. noch folgende Daten gespeichert.
Je nachdem, welche Daten Sie angeben (die Eingabe der Daten ist freiwillig), mögliche optionale Eingaben sind:

Firmenname (optional)
Strasse
Postleitzahl
Ort / Stadt
Kanton, Bundesland, Provinz oder ähnliches
Telefon

Werden die Daten weitergegeben?

Ihre Daten werden nur von BlueMarket AG für die Zusendung des Newsletters (Umfang und Themen siehe weiter oben) und gegebenenfalls weiterer E-Mails verwendet. In Einzelfällen erfolgt die Kontaktaufnahme per Post an Ihre Anschrift (z. B. für die Zusendung eines Gutscheincodes).

Ihre Daten werden nicht verkauft, vermietet oder anders an Dritte weitergegeben. Im Rahmen der technischen Abwicklung unterstützen uns externe Dienstleister bei der Speicherung und Verwaltung der Daten. Hierbei stellen wir sicher, dass diese Dienstleister sorgfältig ausgewählt, datenschutzkonform vertraglich gebunden und regelmäßig überprüft werden. Der Versand der E-Mails erfolgt durch den externen Partner Klick-Tipp, näheres dazu siehe Datenschutzerklärung.

Welche Rechte habe ich?

Sie haben das Recht über Auskunft über die zu Ihrer Person verarbeiteten personenbezogenen Daten, sowie auf Berichtigung und Löschung der Daten.

In jeder E-Mail finden Sie einen Link zur Abfrage einer aktuellen Selbstauskunft über die über Sie sich gespeicherten Daten. Sie erhalten nach Klick auf den Link eine E-Mail mit der Auflistung der gespeicherten Daten und der Möglichkeit, diese zu korrigieren oder dauerhaft zu löschen, falls keine Rechtsgrundlage dem entgegensteht.